Rapper-Krieg in Köln?

Nach einer Schießerei vor der Shisha-Bar Noon in Köln ist heute Morgen ein Verdächtiger festgenommen worden. Offenbar stammt der mutmaßliche Täter aus der Rapper Szene. Mehrere Wohnungen sind durchsucht worden. Spezialkommandos waren bei dem Einsatz mit dabei. Ein 34-Jähriger wurde bei der Auseinandersetzung vor der Bar schwer verletzt, er wurde niedergestochen. Angeblich handelt es sich um einen Kumpel des Rappers KC Rebell aus Essen. Laut anderen Medien könnte ein Gangster-Krieg zwischen verfeindeten Rappern dahinterstecken.

Rapper-Krieg in Köln? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Auseinandersetzung, Bär, Essen, Feindschaft, Hip Hop, KC Rebell, Köln, Krieg, Musik, Noon, Rapper, Schießerei, Shisha

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*