Protestcamp gegen Braunkohleabbau

Hunderte Umwelt-Aktivisten haben sich ab heute in Erkelenz ein Camp eingerichtet. Es befindet sich in der Nähe des Tagebaus Garzweiler. Bis zum 29. August soll hier gegen den Braunkohleabbau protestiert werden. Die Polizei befürchtet wieder Ausschreitungen. Im letzten Jahr besetzten Aktivisten das Braunkohlegebiet und einen Bagger. Es gab Auseinandersetzungen auch mit der Polizei. Vor allem Ende nächster Woche sind wieder sogenannte Aktionstage geplant. Blockaden sind wieder möglich.

Protestcamp gegen Braunkohleabbau (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Abbau, Aktionstage, Aktivisten, Braunkohle, Camp, Erkelenz, Klima, Polizei, Proteste, Umwelt, Umweltaktivisten

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*