NRW ändert Amtseid der Landesminister

So wird aus dem Wohl des deutschen Volkes das Wohl NRWs

Die Minister aus NRW haben bald eine andere Eidesformel. Sie schwören dann nicht mehr zum „Wohle des deutschen Volkes“, sondern zum „Wohle des Landes Nordrhein-Westfalen“. Das gibt eine Verfassungsänderung vor.

NRW ändert Amtseid der Landesminister (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Änderung, Ehrenwort, Eid, Gelöbnis, Integration, Migration, Politik, Schwören, Schwur, Vereidigung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 08.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar