Neues Sexualstrafrecht

Neues Sexualstrafrecht (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

86% der Deutschen sind nach einer aktuelle Umfrage für eine Verschärfung des Sexualstrafrechts. Die Pläne dafür werden jetzt konkreter. Ein klares Nein, gesprochen oder durch Weinen oder Wehren zum Ausdruck gebracht, soll in Zukunft für eine Bestrafung des Täters reichen. Auch sexuelle Übergriffe aus Gruppen heraus sollen härter bestraft werden können.

Schlagwörter: Bestrafung, Gesetz, Gesetzesentwurf, Pläne, Sexualstrafrecht, Strafgesetzbuch, Umfrage, Verschärfung, Übergriffe

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 17.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *