Neues Industriemuseum im Revier

Die Henrichshütte in Hattingen gehört zu den ältesten Hütten des Reviers. Das 110 Jahre alte Gebäude ist nach 7 Jahren Arbeit fertig saniert. Jetzt soll es ein Ort der Geschichte, Kunst und Kultur werden. Früher diente das Gebäude der Stromerzeugung und zur Versorgung der Hochöfen bei der Eisen- und Stahlherstellung. Heute in einer Woche öffnet das Industriemuseum und zeigt die Ausstellung „Technophilia“, mit Kunstwerken aus Eisen und Keramik.

Neues Industriemuseum im Revier (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ausstellung, Geschichte, Hattingen, Heinrichshütte, Hochofen, Industriemuseum, Kultur, Kunst, Technophilia, Versorgung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*