Neuer Boss für Skandal-Knast

Die Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf bekommt eine neue Chefin. Die Bochumerin Karin Lammel übernimmt ab heute die Gefängnisleitung. Das Gefängnis wurde erst Ende 2011 eröffnet, hat seitdem aber schon für mehrere Skandale gesorgt. In den letzten Jahren ist es in der Wuppertaler JVA zu fünf Selbstmorden gekommen – vier Häftlinge und eine Wachtmeisterin hatten sich das Leben genommen. Dazu kam ein Mord unter Häftlingen und der Diebstahl von 1.000 Schuss Munition. Der Führungswechsel ist bereits der Zweite innerhalb eines Jahres.

Neuer Boss für Skandal-Knast (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Diebstahl, Führungswechsel, Gefängnis, Gefängnisleitung, Häftlinge, Knast, Mord, Munition, Selbstmord, Skandal, Wuppertal

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*