Mörder von Arzu Özmen frei

Mörder von Arzu Özmen frei (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Der Ehrenmord an der 18-Jährigen Arzu Özmen aus Detmold hat vor vier Jahren deutschlandweit für Aufsehen gesorgt. Jetzt sind zwei ihrer verurteilten Brüder vorzeitig freigelassen worden.
Die beiden hatten bei der Verschleppung ihrer Schwester geholfen- Fünfeinhalb Jahre Haft urteilte damals das Landgericht Bielefeld. Jetzt sind die beiden Brüder wieder frei. Das Landgericht sieht heute keine Gefahr mehr .
Arzu Özmen wurde im November 2011 von vier Brüdern und ihrer Schwester aus ihrer Wohnung entführt und wenige Stunden später mit Kopfschüssen hingerichtet.

Schlagwörter: Bielefeld, Brüder, Detmold, Ehrenmord, Entlassung, Familie, Frei, Haft, Kopfschuss, Landgericht, Mord, Mörder, Schwester, Verschleppung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *