Mann wird von Bus mitgeschleift

Wer regelmäßig mit Bus und Bahn fährt, bekommt bei dieser Meldung eine Gänsehaut: Am Abend ist in Essen ein Mann von einem Linienbus mitgeschleift worden. Nach bisherigen Ermittlungen hat sich die automatische Tür geschlossen, dabei wurde der Fuß des 23-Jährigen eingeklemmt. Der Bus fuhr los und der Mann wurde mehrere Meter über den Asphalt mitgezogen. Der 23-Jährige ist schwer verletzt und liegt immer noch im Krankenhaus, es besteht aber keine Lebensgefahr. Einzelheiten zur schwere der Verletzungen will die Polizei heute nicht machen. Eine Sprecherin erklärte, dass auch der Busfahrer immer noch im Krankenhaus behandelt wird. Er steht unter Stock und muss weiter betreut werden. Ein technischer Defekt der Bustür kann nicht ausgeschlossen werden. Weitere Einzelheiten können die Ermittler aber erst in den nächsten Tagen bekannt geben.

Mann wird von Bus mitgeschleift (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *