Luftballons zum Weltflüchtlingstag

Luftballons zum Weltflüchtlingstag (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Flüchtlinge aus einem Deutschkurs haben heute in Dortmund 350 Luftballons aufsteigen lassen: Weil heute Weltflüchtlingstag ist, haben sie ihren größten Wunsch auf einen Zettel geschrieben und mit den Luftballons aufsteigen lassen.

Die Idee dazu hatte Auslandsgesellschaft ganz spontan.

Aktuell sind weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg und Elend.

Schlagwörter: Auslandsgesellschaft, Deutschkurs, Dortmund, Elend, Familie, Flüchtlinge, Gesundheit, Krieg, Luftballons, Weltflüchtlingstag, Wünsche

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 20.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *