LKW Unfall auf A42

Am Kreuz Essen Nord und Bottrop Süd ging heute morgen stundenlang nichts mehr: Ein 40 Tonnen schwerer Laster war umgekippt. Der mit Maschinenteilen beladene LKW geriet aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Die 57jährige Fahrerin aus Gelsenkirchen wurde im Führerhaus eingeschlossen. Sie wurde leicht verletzt. Beim Aufprall war der Tank abgerissen, hunderte Liter Diesel flossen auf die Fahrbahn. Teile des Bodens müssen deshalb abgetragen werden. Erst gegen 9 Uhr heute morgen konnte ein Fahrstreifen wieder freigegeben werden.

LKW Unfall auf A42 (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Autobahn, Blaulicht, Bottrop, Essen, Fahrerin, Lkw, Sperrung, Stau, Verkehr, Verkehrsunfall, Verletzte, Warten

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 16.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*