Leiche in Regenfass gefunden

In einem Garten in Essen haben Ermittler der Polizei einen Gruselfund gemacht: In einem Regenfass lag eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um einen 76-jährigen Rentner, der im Juli als vermisst gemeldet wurde. Ein benachbartes Ehepaar wurde festgenommen.

Leiche in Regenfass gefunden (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Essen, Fundort, Garten, Geld, Kontobewegung, Kreditinstitut, Leiche, Leichnam, Nachbarn, Regenfass, Rentner, vermisst

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*