Leiche aus Herner Halde identifiziert

Die tote Frau, die vor einer Woche in einer Halde in Herne gefunden wurde, ist identifiziert. Die stark verweste Leiche lag in einem Gebüsch. Bei der Toten handelt es sich um die 35-jährige Sandra Raasch aus Düsseldorf. Die Polizei ist sicher: Sandra Raasch wurde ermordet.
Sie trug unter anderem diese auffälligen Ketten. Wer Hinweise dazu hat, wo sich Sandra Raasch in den letzten Wochen aufgehalten hat, meldet sich bitte bei der Bochumer Polizei.

Leiche aus Herner Halde identifiziert (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: auffällig, Bochum, Ermittlungen, Frau, Herne, Hinweise, Identifikation, Identität, Kontakt, Leiche, Leichnam, Mord, Obdachlosenszene, Polizei, Schmuck, Verwesung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 22.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*