Kölner wird Zweiter bei Kletter-Event

Nicht nur die Athleten, auch der Sport selber klettert gerade ganz nach oben: Bouldern heißt der Klettersport, der bei den nächsten olympischen Sommerspielen auch mit dabei ist. Es geht darum, einen bis zu 4,5 Meter hohen Block, einen sogenannten Boulder, hochzuklettern. Bei den Boulder Rockstars am Wochenende ist der Kölner Jan Hojer leider nur Zweiter geworden. Der amtierende Europameister unterlag dabei dem Weltmeister – dem Japaner Tamoa Narasaki. 72.000 Zuschauer waren bei dem Kletter-Event dabei. In Deutschland gibt es 500 Tausend, die diesen Sport ausüben. Der Kölner Jan Hojer ist bei uns derzeit der Beste.

Kölner wird Zweiter bei Kletter-Event (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *