Kobold vor Gericht

Heute musste Marc B. ohne Maske vor dem Landgericht Duisburg erscheinen. Zweifelhafte Berühmtheit erlangte der 22-Jährige als sogenannter Kobold-Räuber. Sechs Mal überfiel er Tankstellen in NRW. Dabei war er mit einer Kobold-Maske verkleidet. In Duisburg, Mülheim, Sonsbeck und Bergkamen schlug er zu. Besonders erfolgreich waren die Raubzüge nicht. Insgesamt machte er rund 5000 Euro Beute. Dafür droht ihm jetzt eine lange Gefängnisstrafe.

Kobold vor Gericht (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 11.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *