Hund beißt Verbrecher

In der Nacht ist in einem Hotel in Essen ein Verbrecher gefasst worden: Von einem Polizeihund. Der 20-jährige Franzose hatte sich dort vor der Polizei versteckt. Er wurde per Haftbefehl gesucht. Weil er nicht freiwillig aus dem Zimmer kam, packte der Hund kräftig zu. Der Flüchtige wurde dann festgenommen und leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 20-jährige wurde wegen verschiedener Taten in mehreren Städten gesucht, genaueres konnte die Polizei Essen heute nicht sagen.

Hund beißt Verbrecher (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Biss, Essen, Fahndung, Festnahme, Haftbefehl, Hundebiss, Polizeihund, Suche, Verbrechen, Verbrecher, Versteck

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 25.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*