Hitzeschlag im Auto

Immer wieder werden Hunde bei heißen Temperaturen im Auto gelassen. Oft gehörte Entschuldigung: Man war doch nur mal kurz beim Bäcker, Supermarkt, etc. Wie qualvoll auch nur ein paar Minuten im heißen Auto sind, hat der Betreiber einer Hundeschule aus Bottrop nun selbst getestet. Das Ergebnis: Sogar um halb sieben Abends war die Hitze unerträglich.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Hitzeschlag im Auto (Foto: Hundeschule Lead and Care)

 Bild: Hundeschule Lead and Care,

Schlagwörter: Atmen, Auto, Bottrop, Einsperren, Hitze, Hund, Leiden, Luft, Mann, Qual, Selbsttest, Sommer, Tiere, unerträglich, unverantwortlich

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 22.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Hundeschule Lead and Care,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*