Hermann wird nach 140 Jahren geputzt

NRWs größtes Denkmal erscheint ab heute wieder in neuem Glanz: Denn die Hermannstatue bei Detmold wurde mit Hochdruckreiniger wieder blank geputzt. Und das schwere Gerät war auch nötig: 140 Jahre Dreck haben sich auf dem Denkmal angesammelt.

Hermann wird nach 140 Jahren geputzt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Denkmal, Hermanndenkmal, Kultur, Memorial, Monument, putzen, Reinigung, Sponsoring, Teutoburger Wald

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*