Hannelore Kraft kontert CSU Vorschläge

Hannelore Kraft ist sauer. Und zwar auf die CSU. Der Bayerische Ableger der CDU will die Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik massiv verschärfen. So soll nach Vorstellung der Christsozialen eine Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen eingeführt werden und christliche Zuwanderer bevorzugt werden. Hannelore Kraft erteilt diesen Plänen aber eine klare Abfuhr. Auch Forderungen nach Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft und einem Burka-Verbot sieht Kraft als falsch an.

Hannelore Kraft kontert CSU Vorschläge (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*