Gründungstrend in NRW

Immer mehr Menschen in Nordrhein-Westfalen gründen einen eigenen Betrieb. Die Zahl der neuen Unternehmen ist im ersten Halbjahr 2016 massiv angestiegen. Insgesamt sind rund 14 600 Firmen erstmals registriert worden. Das ist ein sattes Plus von 15,5 Prozent. Diese Zahlen hat das Statistische Landesamt heute veröffentlicht. Noch erfreulicher: wer sich dazu entscheidet, einen eigen Betrieb auf zu machen, hat immer bessere Chancen, das er sich auch durchsetzt. Die Zahl der Gewerbeabmeldungen sank im ersten Halbjahr 2016 ebenfalls. Einziger Wermutstropfen: Allerdings nur um rund 1%

Gründungstrend in NRW (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Betreib, Chancen, Entscheidung, Firmen, Gewerbeabmeldungen, Gewerbeanmeldungen, Gründung, Landesamt, Statistik, Unternehmen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 08.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*