Geldautomaten-Sprenger auf der Flucht

Geldautomaten-Sprenger auf der Flucht (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Nachbarn in Herne nehmen heute morgen ein Handyvideo von ihrem Balkon auf: Wir sehen wie ein Spezialeinsatzkommando sich auf ein Haus zubewegt und diese Wohnung stürmt. Die Polizei vermutete, dass sich dort ein geflüchteter Geldautomatengangster aufhalten könnte.

Heute morgen hatten zwei Täter den Geldautomaten in dieser Bank in Herne gesprengt. Sie versuchten mit einem Audi zu fliehen. Dabei rammeten sie einen Polizeiwagen. Einen der Gangster konnte die Polizei festnehmen – der andere ist noch auf der Flucht. Auffällig: Der Südländer trug ein Hemd mit dem so einem Emblem des Fußballvereins Galatasaray Istanbul.

Schlagwörter: Audi, Automat, Explosion, Flucht, Galatasaray Istanbul, Geldautomat, Herne, Polizeiwagen, SEK, SEK-Einsatz, Spezialeinsatzkommando, Sprengung, Streifenwagen, Stürmen, Tatverdächtiger, Versteck, Wohnung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *