Gebete erhört?

Es ist ein Wahrzeichen der Kirche, es ist Millionen wert und seit drei Jahren verschwunden: das Borghorster Stiftskreuz. Jetzt gibt es erstmals Hoffnung, dass es nach dem Diebstahl 2013 wieder auftaucht. Die Polizei hat heute in Bremen einen 42jährigen festgenommen weil er den Diebstahl des Kreuzes in Auftrag gegeben und dann nach der Tat auch erhalten haben soll. Vor zwei jahren wurde die Bande, die das Kreuz geklaut hat vom Landgericht Münster hinter Gitter geschickt, das Kreuz blieb aber verschwunden. Vielleicht ändert sich das nach der Festnahme heute.

Gebete erhört? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *