Garzweiler wird kleiner

Für rund 1400 Menschen in der Ortschaft Holzweiler ist das die beste Nachricht des Tages: Sie müssen nämlich doch nicht umziehen. Die rot-grüne Landesregierung hat sich endgültig geeinigt: Der rheinische Braunkohle-Tagebau Garzweiler II wird verkleinert. Die jahrzehntelange Umsiedlung vieler Menschen – geht damit zu ende. Von den 1,2 Milliarden Tonnen Braunkohle wird ein Drittel nicht mehr ausgebaggert.

Garzweiler wird kleiner (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bergwerk, Braunkohle, Braunkohleabbau, Einigung, Garzweiler 2, Glück, Holzweiler, Landesregierung, Rückgang, Steinkohle, Stillstand, Tagebau, Umsiedelung, Verkleinerung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*