Folterer verurteilt

Er hatte seinem ersten Opfer mit einer Nagelschere in die Oberschenkel gestochen und anschließend eine Reibe durchs Gesicht gezogen. Beute 60 Euro. Beim zweiten Opfer 80 Euro und die EC karte. Dafür soll Simon D. jetzt für 5 Jahre hinter Gitter. Das hat heute das Bielefelder Landgericht entschieden. Wegen räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung wurde er heute verurteilt. Darüber hinaus ordnete die Kammer die Unterbringung des drogenabhängigen Manns im Entzug an. Die Anwälte von Simon D. haben angekündigt in Revision zu gehen.

Folterer verurteilt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *