Folter-Mord

Das Landgericht Bochum beschäftigt sich heute mit einem besonders brutalen Mordfall. Im Streit um die Beute aus einem Raubüberfall, soll der Angeklagte seinen Komplizen erschlagen haben – mit einem Zimmermanns-Hammer. Die Leiche wurde dann in einem Wald bei Vlotho verscharrt. Bis vor kurzem war der Angeklgte – der mutmaßliche Anführer der Bande – auf der flucht – in Österreich wurde er dann gefasst. Zwei Mitglieder der Bande wurden schon verurteilt – eine 32-jährige bekamt sechs Jahre, ein 26-jähriger Lebenslang.

Folter-Mord (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Beute, Bochum, brutal, Gerichtsprozess, Hammer, Komplize, Landgericht, Leiche, Mord, Raubüberfall, Streit, Vlotho, Wald

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*