Feuerwehr will keine Ölspuren mehr beseitigen

Für Ölspuren möchte die Feuerwehr in NRW demnächst nicht mehr zuständig sein. So sollen die Einsatzkräfte entlastet werden. Straßen NRW und die Straßenreinigungen der einzelnen Städte könnten diese Aufgabe gerade bei kleinen Ölspuren übernehmen, heißt es vom Landesverband der Feuerwehren. Denn oft sei nicht mehr als Abstreuen und wegfegen nötig. Eine Arbeitsgruppe in der auch Verkehrs- und Innenministerium sitzen soll jetzt darüber beraten. Einen ersten Zwischenbericht soll es im September geben.

Feuerwehr will keine Ölspuren mehr beseitigen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: abstreuen, Arbeitsgruppe, Einsatzkräfte, Entlastung, Feuerwehr, Öl, Ölspuren, Recklinghausen, Sand, Städte, Streu, Verschmutzung, wegfegen, Zwischenbericht

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*