Fachwerkhaus abgebrannt in Essen

Das 180 Jahre alte denkmalgeschützte Gebäude ist nicht mehr zu retten: Am Dienstag ist das Feuer ausgebrochen, die ganze Nacht über hat es gebrannt und auch heute musste die Feuerwehr noch löschen. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Die Bewohner des Hauses an der Hamburger Straße in Essen haben alles verloren. Statiker müssen entscheiden, ob das Fachwerkhaus in Essen abgerissen werden muss.

Fachwerkhaus abgebrannt in Essen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Abriss, Besitzer, Brand, Denkmalschutz, Entscheidung, Essen, Fachwerkhaus, Feuer, Feuerwehr, Flammen, Katze, Statiker, Verlust, Verzweiflung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*