Ein Batzen Geld

Wer auf den Autobahnen in NRW unterwegs ist, kennt die Dauerbaustelle Leverkusener Brücke auf der A1. Für die gibt es jetzt einen ziemlichen Haufen Geld aus Berlin. Laut Medienberichten stellt das Bundesverkehrsministerium für den Neubau der Brücke 740 Millionen Euro zur Verfügung. Eine beachtliche Summe. Im letzten jahr hatte NRW für alle Infrastrukturprojekte im Land nur 1,1 Milliarden Eure bekommen. Wie teuer der Neubau der Leverkusener Brücke insgesamt wird, steht noch nicht fest. Die Brücke hat zahlreiche Risse, Fahrzeuge über 3,5 Tonnen dürfen schon seit 2014 nicht mehr drüber fahren.

Ein Batzen Geld (Foto: SAT.1 NRW)

Auch die Leverkusener Brücke sorgte als Langzeitbaustelle schon oft für Protest. Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *