Die Wand hochspringen

Das Springen an einer Trampwall ist neuer Sporttrend

Studentin aus Dortmund ist eine der wenigen Trampwallerinnen auf der Welt. Für den Sport muss man allerdings extrem fit sein.

Die Wand hochspringen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Anna Stambulachis aus Dortmund geht im wahrsten Sinne des Wortes regelmäßig die Wände hoch. Mit Saltos und ohne – die 20-Jährige ist völlig der sogenannten Trampwall, also der Trampolinwand verfallen. Die Studentin ist eine von nur ca. 15 Frauen weltweit, die den Sport professionell betreiben. Sie verdient mittlerweile sogar ihr Geld damit und tritt bei Events mit anderen Artisten auf. Der Sport kommt ursprünglich aus Kanada.

Schlagwörter: Artist, Athletik, Dortmund, Hüpfen, Sport, Springen, Sprung, Trampolin, Trampolinwand, Trampwall, Turnen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 14.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *