Bürgerversammlung in Monheim

Bürgerversammlung in Monheim (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

In Monheim am Rhein sollen eigentlich zwei islamische Gemeinden dieses Grundstück kostenlos für den Bau einer neuen Moschee zur Verfügung gestellt bekommen. Das ist jetzt aber nicht mehr sicher. Nach einer Bürgerversammlung am Abend wurde die Entscheidung vertagt.
Einige Menschen in Monheim stört, dass die Islamgemeinden das Grundstück kostenlos bekommen sollen. Man hätte die Bürger bei diesem Projekt zu lange außen vor gelassen und einfach vor vollendete Tatsachen gestellt, so die Meinung vieler Monheimer.
Auch der Rat stimmt deshalb nicht wie geplant nächste Woche über das Vorhaben ab. Das Grundstück hat einen Wert von rund 850000 Euro.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*