Bubble-Soccer für die Integration

Sport verbindet ganz viele Menschen. So soll Sport auch dabei helfen Flüchtlinge zu integrieren. In Erftstadt spielen Deutsche und Flüchtlingskinder gemeinsam Bubble-Soccer. Also, Spieler die in aufblasbaren und transparenten Bällen auflaufen und dann kicken. Für viele ein Riesenspaß – aber bringt es auch was in Sachen Integration?

Bubble-Soccer für die Integration (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bälle, Bubble-Soccer, Erftstadt, Flüchtlinge, Freundschaft, Fußball, Integration, Kinder, Kontakt, Spass, Sport

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 02.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*