Bombendrohung bei Lindenberg-Konzert

Udo Lindenberg hat bei seiner Rückkehr in seine Heimatstadt Gronau natürlich auch die Bühne gerockt. Was keiner ahnte: Gegen 22 Uhr hatte bei der Polizei ein offenbar betrunkener Mann angerufen und gesagt, auf dem Konzertgelände der Bürgerhalle solle eine Bombe sein.
Doch die Drohung war für die Polizei kaum verständlich und wirkte für die Einsatzleitung nicht ernsthaft. Deshalb ging das Konzert von Panik-Udo komplett ohne Panik über die Bühne. Allerdings war das Konzert auch schon kurz nach 10 Uhr zu Ende.

Bombendrohung bei Lindenberg-Konzert (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bedrohung, Bombe, Bombendrohung, Bürgerhalle, Drohung, Gronau, Konzert, Konzertgelände, Musik, Polizei, Udo Lindenberg, Zuschauer

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar