Ausbildungsstart in NRW

Nadine muss heute direkt ihr erstes Werkstück produzieren. Sie startet heute ihre Ausbildung als Modellbauerin in Neuss und ist damit eine von rund 54000 neuen Azubis, die bei der IHK NRW gemeldet sind. Doch handwerklich interessierte Jugendliche wie Nadine sind Mangelware. Viele Lehrstellen sind noch unbesetzt. Gerade Bäcker, Konditor, Fleischer und Bauarbeiter wollen nur die Wenigsten werden. Der Job des Elektrikers ist dagegen zum Beispiel sehr beliebt.

Ausbildungsstart in NRW (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Arbeit, Ausbildung, Ausbildungsplatz, Ausbildungsstelle, Azubi, Beruf, Handwerk, Job Auszubildende, Lehrstellen, Neuss, Seltenheit, Unterbesetzung, Unternehmen, Werkstatt

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*