Aachener Polizei jetzt für Hambach zuständig

Die Braunkohle-Gegner im Hambacher Forst müssen sich ab jetzt mit der Aachener Polizei auseinandersetzen. Das hat das NRW-Innenministerium bestimmt, da der Konflikt sich in letzter Zeit verschärft hat. Laut Polizeipräsident Weinspach wurden Fallen mit angespizten Baumstämmen gebaut, Gruben gegraben und Polizeibeamte mit Fäkalien beschmiert. „Das ist menschenverachtend und nicht hinnehmbar“, so Weinspach. Die Polizei Aachen will jetzt dafür sorgen, dass es in Hambach zu weniger Straftaten kommt.

Aachener Polizei jetzt für Hambach zuständig (Foto: SAT1.NRW)

 Bild: SAT1.NRW,

Schlagwörter: Aachen, Aktivisten, Braunkohle, Falle, Forst, Hambach, Innenministerium, Kohleabbau, Konflikt, Straftat, Umwelt, Umweltaktivisten, Wald

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 02.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT1.NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*