Landkreis Borken

Eisblock kracht von Windrad (Foto: SAT.1 NRW)

Eisblock kracht von Windrad

Bocholt, 40 bis 60 Zentimeter groß – solche Eisblöcke flogen ganz offensichtlich von einem Windrad in Bocholt ab. Und Werner van Veenendaal, neben dem ist solch ein Brocken runtergekommen, wie er sagt. Aber wie kann das passieren – haben Windräder dafür nicht Sicherheitsvorkehrungen? weiter…

LKW in Hauswand (Foto: NRW Lokal)

LKW in Hauswand

Reken, Der erste Schnee des Jahres hat heute morgen zwei Menschen das Leben gekostet: Auf der B67 bei Reken sind eine 34-Jährige aus Borken und ein 48-Jähriger aus Havixbeck getötet worden. Am Ende raste noch ein dritter Wagen in die Unfallstelle. Die Fahrbahn war spiegelglatt – vereist unter einer leichten Schneedecke. Zwei weitere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. In Bonn ist eine 82-Jährige Frau heute morgen unsanft von einem Laster geweckt worden, der gegen ihr Wohnhaus gekracht ist. Der 55-jährige LKW-Fahrer wollte einem Auto ausweichen und geriet auf der steilen Straße ins Rutschen. Passiert ist keinem etwas – das Haus ist allerdings stark beschädigt. Der Sachschaden wird aktuell auf rund 100.000 Euro geschätzt – zum Glück für die 82-jährige Bewohnerin ist das Haus nicht einsturzgefährdet. weiter…

Fairer Fußball (Foto: SAT.1 NRW)

Fairer Fußball

Bocholt, Ein Spieler aus der Oberliga Niederrhein vom 1.FC Bocholt begeistert gerade die ganze Welt. Und das nur oder gerade weil er sich auf dem Platz richtig fair benommen hat. Leider mittlerweile eine Seltenheit in der Fussballwelt. Wie Toni Munoz es selbst in die spanischen und englischen Medien geschafft hat und was er selbst zu seiner Aktion sagt… weiter…

SPDler tritt wegen Drohungen zurück (Foto: SAT.1 NRW)

SPDler tritt wegen Drohungen zurück

Bocholt, Immer wieder wurde der Bocholter SPD-Vorsitzende Thomas Purwin in Mails und Briefen bedroht – jetzt gingen die Drohungen auch gegen seine Frau und Tochter. Der Politiker hat heute die Reißleine gezogen: Er tritt von seinem Amt zurück. weiter…

Ein gefährlicher Job (Foto: SAT.1 NRW)

Ein gefährlicher Job

Gescher, Ein Kranz für die Opfer – Verkehrsminister Michael Groschek hat heute in Gescher den getöteten Straßenwärtern gedacht: Auf oder neben der Straße zu arbeiten, ist für diese Männer jeden Tag – eine große Gefahr: Die Mitarbeiter von Straßen NRW riskieren an den Baustellen jeden Tag ihr Leben – das Risiko bei der Arbeit verletzt oder getötet zu werden, ist 13 mal höher als in anderen Jobs. In diesem Jahr gab es bis jetzt nur verletzte Straßenwärter und noch keinen Toten. weiter…

Verdächtiger nach Morddrohungen (Foto: SAT.1 NRW)

Verdächtiger nach Morddrohungen

Bocholt, „Nimm dir einen Leibwächter oder wir machen dich kalt“ – diese Morddrohung hatte der SPD-Vorsitzende Thomas Purwin aus Bocholt vor gut zwei Wochen erhalten. Die Woche davor eine ähnliche. Jetzt gibt es offenbar einen Tatverdächtigen. Die Polizei hat heute Morgen die Wohnung eines 46-Jährigen Mannes durchsucht. Sein Computer und diverse Speichermedien wurden beschlagnahmt und werden jetzt nach den Hassmails durchsucht. Der Mann bestreitet die Vorwürfe. Er ist nach seiner Befragung wieder auf freiem Fuß. weiter…

WhatsApp als Buch (Foto: SAT.1 NRW)

WhatsApp als Buch

Bocholt, Jetzt gibt’s WhatsApp auch für’s Regal – als Buch! Der Bocholter Christian Nießing wollte seine Chatverläufe nicht mehr länger nur als Screenshot in Erinnerung behalten oder stundenlang danach suchen. Bei ihm kann man nun seine Chatverläufe ganz einfach als Buch binden lassen. weiter…

Angriffe auf Politiker werden mehr (Foto: SAT.1 NRW)

Angriffe auf Politiker werden mehr

Bocholt, „Wir hauen Dir Deinen verfickten Judenschädel ab!“ – Diese Mail macht den Bocholter SPD Vorsitzenden Thomas Purwin zu einem von 74 Politikern in NRW, die dieses Jahr bedroht, beleidigt oder sogar angegriffen wurden. weiter…