Landkreis Rheinisch-Bergischer Kreis

Blitzer-Jubiläum (Foto: SAT.1 NRW)

Blitzer-Jubiläum

Burscheid, Rheinland, Autofahrer werden diesen Geburtstag wohl eher nicht feiern wollen: Seit 60 Jahren wird in Deutschland mit Radargeräten geblitzt. NRW’s unangefochten erfolgreichster Blitzer steht auf der A2 am Bielefelder Berg. Allein im letzten Jahr wurden 124.000 Autofahrer beim zu schnell Fahren erwischt – sieben Millionen Euro Bußgeld kassierte die Stadt Bielefeld. Auf der A1 bei Burscheid – also kurz vor der Leverkusener Brücke mit der LKW Schranke – stehen seit ein paar Wochen auch feste Blitzer. Das Problem: Aktuell sind die nur etwas vier Stunden pro Tag eingeschaltet. Es gibt nämlich nicht genügend Personal, um die Bußgeldbescheide zu bearbeiten. weiter…

Drama im Schwimmbad (Foto: SAT.1 NRW)

Drama im Schwimmbad

Bergisch Gladbach, Die Eltern eines fünfjährigen Jungen bangen um das Leben ihres Kindes. In einem Bad in Bergisch Gladbach ist es passiert. Der fünfjährige Junge aus Belgien, der hier zu Besuch war, wurde leblos von Badegästen im Nichtschwimmerbecken gefunden. Zufällig war eine Rettungssanitäterin privat im Bad – und konnte den Jungen wiederbeleben. Der Junge befindet sich in kritischem Zustand heißt es heute. Im Nichtschwimmerbecken sind laut Bergisch Gladbacher Bädergesellschaft die Erziehungsberichtigten für die Aufsicht der Kinder zuständig. Ertrinken gehört bei kleinen Kindern zu den häufigsten Todesursachen. weiter…

Es geschah Unfassbares in NRWs Heimen (Foto: SAT.1 NRW)

Es geschah Unfassbares in NRWs Heimen

Bergisch Gladbach, Reiner Gläser aus Köln erlebt die Hölle. Ende der 60er Jahre kommt er in das Kinderheim der Bergischen Diakonie Aparth. Lebte dort sechs Jahre, wurde gequält, mit Medikamenten vollgestopft. Morgens, Mittags, Abends mit Encephabol – ein starkes Mittel gegen Demenz und Valium. weiter…

LKW-Unfall auf A4 (Foto: SAT.1 NRW)

LKW-Unfall auf A4

Olpe, Ein schwerer Unfall hat sich heute auf der A4 bei vor dem Autobahnkreuz Heumar ereignet. Ein Tanklastzugfahrer musste wohl eine Vollbremsung hinlegen. Hierbei soll er die Kontrolle über seinen LKW verloren haben und eine Opel-Fahrerin gerammt haben. Der Tanklastzug kippte zur Seite. Die A4 ist bis in den Nachmittag gesperrt. Lange Zeit bestand Explosionsgefahr. Der 66-jährige Lastwagenfahrer und die Opelfahrerin wurden schwer verletzt. weiter…