Landkreis Oberhausen

Emscher wird 677 Millionen teurer (Foto: SAT.1 NRW)

Emscher wird 677 Millionen teurer

Oberhausen, 1991 begann der Umbau der Emscher – jetzt steht wohl fest: Der wird 5,3 statt geplanten 4,5 Milliarden Euro kosten. Der Grund sei wohl unter anderem, dass in den letzten Jahren die Baukosten gestiegen seien. Aber hätte man das nicht einplanen müssen? weiter…

Tarzan in Oberhausen (Foto: SAT.1 NRW)

Tarzan in Oberhausen

Oberhausen, „Dir gehört mein Herz“ – diese Zeile singt jetzt wohl die ein oder andere Frau in Oberhausen: Dort ist das Tarzan-Musical gestartet – mit einem durchtrainierten Alexander Klaws in der Hauptrolle, der sich von Liane zu Liane schwingt. Den Anblick haben sich bei der Premiere auch viele Promis nicht entgehen lassen. weiter…

Tarzan bald in Oberhausen (Foto: SAT.1 NRW)

Tarzan bald in Oberhausen

Oberhausen, Die Vorfreude ist bei Musical Fans schon groß – im November feiert das Disney Musical Tarzan Premiere. Heute haben die Macher zum ersten Mal einen Blick hinter die Kulissen gewährt – die Proben sind harte Arbeit für die 36 Darsteller – die Hauptrolle spielt Alexander Klaws. Das Disney Musical hat in aller Welt schon Erfolge gefeiert – vor allem wegen der Musik aus der Feder von Phil Collins. Rund vier Wochen hat das Team noch Zeit, an Gesang, Musik und Choreografie zu feilen – bis alles perfekt ist. Am 6. November ist die offizielle Premiere in Oberhausen. weiter…

Haus von Ungeziefer befallen ... (Foto: Privat)

Haus von Ungeziefer befallen …

Oberhausen, Karin Baumgärtner findet in ihrer Wohnung in Oberhausen immer öfter Ungeziefer. Deshalb musste die 76-Jährige ihre Wohnung komplett verbarrikadiert. Engmaschige Gitter an den Fenstern und hochaggressive Chemikalien sollen ihre Wohnung vor dem Ungeziefer schützen. Das kriecht nämlich so langsam vom verwahrlosten Nachbarhaus zu ihr rüber. Das Haus direkt neben ihrem wird nur an Gastarbeiter vermietet, der Hof war monatelang zugemüllt. Überall in der Hauswand sieht man Rattenlöcher. Von der Stadt fühlt sich Karin Baumgärtner allein gelassen. Die kennt das Problem – gibt sogar zu das Nachbarhaus bereits überprüft zu haben: „Eine konkrete Gesundheitsgefahr konnte nicht festgestellt werden. (…) Jedoch wurden bei der Überprüfung rund um das Haus Löcher im Mauerwerk und Erdboden festgestellt, die auf intensiven Rattenbefall hindeuten. Mit Schreiben vom 23.08.2016 wurde der Eigentümer aufgefordert eine Schädlingsbekämpfung durchzuführen.“ Damit konfrontieren wir vor Ort den Eigentümer des Ratten-Hauses telefonisch. Der versichert uns, dass ein Kammerjäger das Rattenproblem jetzt bekämpft. Außerdem sagt er uns, dass die Wohnungen im Haus künftig nicht mehr an Gastarbeiter vermietet werden sollen. Spätestens zum 1.12. soll hier eine Familie einziehen. Karin Baumgärtner hofft, dass das nicht nur leere Worte sind und sie hier bald wieder ohne Rattenplage leben kann. weiter…

Duftbäumchen gegen Emscher-Gestank (Foto: SAT.1 NRW)

Duftbäumchen gegen Emscher-Gestank

Oberhausen, In Oberhausen sind einige Menschen wohl ganz froh, wenn es nicht mehr so heiß ist. Denn da stinkt es gewaltig. Die Emscher – die frühere Kloake des Ruhrgebiets riecht bei diesen Temperaturen richtig eklig. Aber mit einer einfachen wie genialen Idee sorgt man jetzt für frischen Wind im Revier. Und zwar mit Dufttafeln, die mit Zitrone-Rosmarin-Duft gegen den Mief anstinken sollen. weiter…