Landkreis Mettmann

Bedrohungslage in Haan (Foto: SAT.1 NRW)

Bedrohungslage in Haan

Haan, Rheinland, Den ganzen Tag war heute die Innenstadt in Haan weiträumig gesperrt. Die Polizei sprach zunächst von einer Bedrohungslage für zwei Objekte. Wie sich herausstellt, war für zwei Banken eine Bombendrohung eingegangen – die Sparkasse und die Deutsche Bank wurden geräumt – Hunde durchsuchten die Gebäude. Auch der Verkehr rund um die Innenstadt wurde umgeleitet. Gefunden wurde aber nichts. weiter…

Karibischer Auftragsmord (Foto: SAT.1 NRW)

Karibischer Auftragsmord

Mettmann, Ratingen, Maria C. sitzt heute weinend im Gerichtsaal in Düsseldorf. Die 45-Jährige soll in der Karibik einen Killer angeheuert haben, um ihren Mann Helmut zu töten – für 2000 Dollar. Der 56-Jährige aus Ratingen wurde dort im Dezember mit einem Schuss in den Hinterkopf getötet. Die dreifache Mutter hatte das bei der Polizei in Mettmann gestanden – doch das Geständnis wird sie jetzt widerrufen. Der mutmaßliche Killer sitzt in der Karibik im Gefängnis – wartet auf dort auf seinen Prozess. weiter…

Monheim eine Steuer-Oase? (Foto: SAT.1 NRW)

Monheim eine Steuer-Oase?

Monheim am Rhein, Monaco ist ja bislang als Steueroase bekannt – vielleicht aber auch bald Monheim. Die Stadt senkt schon wieder die Gewerbesteuer – und Monheim hat schon die niedrigste in NRW. Aber, Monheim will eben im international konkurrenzfähig bleiben. weiter…

Adventskalender-Trick (Foto: SAT.1 NRW)

Adventskalender-Trick

Mettmann, Schöne vorweihnachtliche Bescherung für den Couponkönig: Sven Lucka aus Mettmann hat mithilfe eines Tricks Warengutscheine im Wert von mehr als 1500 Euro ergattert. Den Großteil des Geldes gab er für seine Kinder aus – doch auch andere dürften sich am Gewinn des Adventskalender-Trickser freuen. weiter…

Berater entlassen (Foto: SAT.1 NRW)

Berater entlassen

Düssel, NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hat sich von ihrem Berater für den islamischen Religionsunterricht getrennt. Der war im Internet mit fragwürdigen Posts aufgefallen. Hatte deutsche Medien als „Regierungsjournalismus“ bezeichnet. Einen Link geteilt, in dem der Anschlag auf das World Trade Center 2001 als kontrollierte Sprengung bezeichnet wird. Laut Schulministerium sei damit das Vertrauen gestört. Die Sprecherin von Sylvia Löhrmann bestätigte uns heute: „Um die ungestörte Arbeit des Beirats zu gewährleisten, hat Frau Ministerin Löhrmann entschieden, dieses Mitglied aus dem Beirat abzuberufen.“ Der Berater schreibt dazu auf Facebook: Facebook ist wohl kein Medium für freie Meinungsäußerung, zumindest in Deutschland nicht, oder in NRW nicht, oder bei den Grünen nicht. Der Berater gehörte dem Beirat an, der mit über die Ausrichtung und Gestaltung des islamischen Religionsunterrichts bestimmt. weiter…

Brand auf Erlebnishof (Foto: Telenews Network)

Brand auf Erlebnishof

Velbert, Gestern Nachmittag hat dort ein Erlebnisbauernhof gebrannt. Dort wo sonst Kinder mit Tieren lernen, die Ferien verbringen oder Kindergeburtstag feiern, ist alles in Schutt und Asche. Und viel schlimmer: Viele Tiere sind in Flammen ums Leben gekommen. weiter…

Wieder Polizist angegriffen (Foto: SAT.1 NRW)

Wieder Polizist angegriffen

Mettmann, Nach einem Streit zweier libanesischer Großfamilien im Kreis Mettmann, wurde ein Polizist von einem Mann bei der Personalienprüfung ins Gesicht geschlagen. Die Landesregierung zieht heute Bilanz zu ihrer Woche des Respekts. weiter…

Monheim gibt 845.000 Euro für Moscheen (Foto: SAT.1 NRW)

Monheim gibt 845.000 Euro für Moscheen

Monheim am Rhein, Monheims Bürgermeister hat sich Warnungen und Widerständen zum Trotz für die Unterstützung der beiden muslimischen Gemeinden der Stadt entschieden. Die anderen Parteien haben dagegen gekämpft – ohne Erfolg. Monheims Bürgermeister hat die absolute Mehrheit und konnte die Entscheidung allein treffen. weiter…