Weniger Erwerbslose in NRW

Arbeitslosenquote liegt bei 7,9 Prozent

Freude über weniger Arbeitslose in NRW – Rückgang war aber nicht so stark wie erwartet.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Weniger Erwerbslose in NRW (Foto: Julian Stratenschulte / dpa)

 Bild: Julian Stratenschulte / dpa,

Vor den Sommerferien ist die Zahl der Arbeitslosen in Nordrhein-Westfalen nicht so stark zurückgegangen wie sonst zu dieser Jahreszeit. Vor allem Ausländer und junge Leute waren auf Jobsuche. Insgesamt waren 742 550 Menschen arbeitslos gemeldet – nur 0,1 Prozent weniger als im Vormonat, aber 2,4 Prozent weniger als vor einem Jahr, wie die Agentur für Arbeit am Dienst mitteilte. Die Arbeitslosenquote lag bei 7,9 Prozent. Durch den frühen Start der Sommerferien in NRW seien die Abschlussprüfungen für die Auszubildenden vorverlegt worden. Deshalb seien jetzt schon viele junge Leute auf der Suche nach einer neuen Stelle.

Deutschlandweit ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni um 51 000 auf 2,711 Millionen gesunken. Das sind 122 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Punkte auf 6,2 Prozent zurück. (DPA)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Julian Stratenschulte / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*