Viele Badeunfälle in NRW

Traumhaftes Wetter – viele waren heute wieder im Garten, im Freibad oder auch am See oder am Fluss. Doch die Gewässer in NRW haben diesen Sommer so viele Todesopfer gefordert wie seit neun Jahren nicht mehr. Über 60 Menschen sind schon ertrunken. So gab es auch am Wochenende wieder dramatische Szenen. In Köln, Duisburg und Iserlohn mussten die Rettungskräfte ausrücken – teilweise kamen sie aber leider wieder zu spät.

 Weitere Informationen heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Viele Badeunfälle in NRW (Foto: Alex Tallash)

 Bild: Alex Tallash,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Alex Tallash,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *