Unterwegs mit der Pokemon-Bahn

Rheinbahn bietet Fahr für Pokemon-Sammler an

Düsseldorf hat sich nach der Brückensperrung noch etwas für ihre Pokemon-Jäger einfallen lassen: Die Rheinbahn bietet nun eine Bahn an, die extra langsam und an den Stellen vorbei fährt, an denen besonders viele Pokemon zu holen sind.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Unterwegs mit der Pokemon-Bahn (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Mittlerweile müssten eigentlich alle gefangen worden sein, aber noch immer scheinen viele kleine Pokemon in NRWs Städten herumzuspringen. Die Rheinbahn bietet ihren Kunden jetzt ein ganz besonderes Vergnügen an: Mit einer extra Pokebahn können die Fans der kleinen Monster ihre Sammlung auffrischen. Denn die Bahn fährt extra an den Punkten vorbei, an denen besonders viele Pokemon zu fangen sind. Und das in Schritttempo: Denn um Eier auszubrüten, die man sammeln kann und in denen weitere Pokemon versteckt sind, muss man normalerweise viele Kilometer laufen. Mit der Bahn ist man also schnell der ultimative Poke-Profi.

Schlagwörter: App, Düsseldorf, Fangen, Fans, Hype, Jagd, Pokemon, Rheinbahn, Smartphone, Spiel, Straßenbahn, Umgebung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*