Tödlicher Familienstreit – Prozess

Die Anspannung war groß heute im Landgericht Essen. Vor Gericht stehen drei Mitglieder einer libanesischen Großfamilie. Ein vierfacher Vater soll im April in der Essener Innenstadt auf einen 2-jährigen Sohn einer anderen Großfamilie geschossen haben. Die Eltern des Jungen sind heute im Gerichtssaal. Sie tragen das Bild des Sohnes auf ihrer Jacke – die Mutter weint. Hinter den tödlichen Schüssen könnte eine Clan-Fehde stecken. Der Bruder des Angeklagten war wenige Stunden vor der Schießerei niedergestochen worden.

Tödlicher Familienstreit - Prozess (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    4 Kommentare anzeigen