Städtepartnerschaft mit Düsseldorf

Die Idee hat jetzt Kölns Oberbürgermeisterin Reker ins Rollen gebracht

Verfeindete Städte gibt es in NRW schon einige – für Düsseldorf und Köln soll das aber bald vorbei sein. Zumindest wenn es nach Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker geht.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Städtepartnerschaft mit Düsseldorf (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Die ewigen Streitereien und das gegenseitige Niedermachen zwischen findet Köln Oberbürgermeisterin Henriette Reker mittlerweile langweilig. Deshalb hat sie in einem Zeitungsinterview etwas ganz neues und in vielen Augen wahrscheinlich absurdes vorgeschlagen – Köln und Düsseldorf könnten Partnerstädte sein und zusammenarbeiten. Durch die regionale Verbundenheit könnte das vor allem in Punkte Flüchtlingsunterbringung helfen und nützlich sein.

Schlagwörter: Arbeit, Düsseldorf, Henriette Reker, Köln, Partnerschaft, Rivalität, Städtepartnerschaft, Städterivalität, Vorschlag, Wirtschaft, Wirtschaftsstandorte, Zusammenarbeit

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*