So geht Integration

Bundesfamilienministerin besucht Duisburger Verein

„Respekt“ heißt der Jugentreff des SV Genc Osman Duisburg. Heute bekommt das Vorzeigeprojekt in Sachen Integration Besuch von Manuela Schwesig.

 Wer mehr wissen will schaut 17:30 Uhr SAT.1 NRW.
So geht Integration (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Fußball, Kickern, Playstation spielen und vor allem geborgen sein. Mehrfach wurde der SV Genc Osman schon für seine Arbeit ausgezeichnet. Zuletzt mit dem Integrationspreis des Deutschen Fußball Bundes. Heute nun kommen Bundesfamilenministerin Manuela Schwesig und NRW-Innenminister Ralf Jäger in Duisburg vorbei. Sie wollen sich den Verein ganz genau anschauen und sich für die tolle Leistung bedanken. Erst vor kurzem hat Genc Osman ein tolles Zeichen des Miteinanders gesetzt und ein Freundschaftsspiel gegen die jüdische Auswahlmannschaft von Maccabi Deutschland bestritten. Der sportliche Wert der Partie stand dabei im Hintergrund. Viel mehr ging es um Geselligkeit und das friedliche Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*