Sie haben keine Erinnerungen mehr

Paar wurden Hochzeitsfotos geklaut

Christin und Sebastian aus Köln haben alle Erinnerungen vom schönsten Tag ihres Lebens verloren: Die Kamera mit ihren Hochzeitsfotos wurde geklaut. Sie hoffen noch auf einen Dieb mit Herz.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Sie haben keine Erinnerungen mehr (Foto: Privat)

 Bild: Privat,

Ein einziges Handyfoto ist ihnen vom Tag ihrer Hochzeit geblieben. Christin und Sebastian riss es den Boden unter den Füßen weg, als sie vom Diebstahl der Kamera mit der Speicherkarte erfuhren. Eine befreundete Hobbyfotografin machte die Bilder und war kurz darauf im Zoo in Wuppertal. Dort wurde ihr Auto aufgebrochen und das ganze Kameraequipment geklaut. Die Bilder sind weg.

Christin und Sebastian haben bereits ein Shooting nach der Hochzeit gemacht, das viele Paare nutzen, um noch einmal in Ruhe schöne Fotos in Hochzeitskleid und Anzug zu machen. Doch das Gefühl war nicht das gleiche. Bilder von der Familie, vom Ringtausch, von der Unterschrift im Standesamt – die werden sie wohl nie wieder sehen.

Sie hoffen nun noch darauf, dass der Dieb davon erfährt und ihnen die Speicherkarte oder die Fotos anonym zukommen lässt.

Schlagwörter: Bilder, Diebstahl, Erinnerung, Fotos, Hobbyfotografin, Hochzeit, Hochzeitsfoto, Kamera, Köln, Paar, Speicherkarte

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 08.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Privat,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*