Sicherheit selbst in die Hand nehmen?

In Düsseldorf formiert sich eine Bürgerwehr

Facebook-Gruppe „Düsseldorf passt auf“ will nach den Kölner Übergriffen bei Großveranstaltungen auf Frauen aufpassen.

 Wer mehr wissen will schaut 17:30 Uhr SAT.1 NRW.
Sicherheit selbst in die Hand nehmen? (Foto: Youtube)

 Bild: Youtube,

Die Übergriffe auf Frauen in Köln an Silvester haben sie entsetzt. Auch in Düssedorf soll es Attacken auf Frauen gegeben haben. Jetzt plant eine Facebook-Gruppe vor allem an Wochenenden oder bei Großveranstaltungen wie Karneval in der Stadt zu patrouillieren. Als eine Art Bürgerwehr wolle man die Stadt sicherer machen und „auf unsere Damen aufpassen“, sagt uns der Gründer der Gruppe, die mittlerweile über 1000 Mitglieder hat. Die Mitglieder sind unbewaffnet und wollen nur aufmerksam sein, heißt es vom Gruppengründer mit ausländischen Wurzeln. Die Polizei hält nichts von solchen Bürgerwehren.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Youtube,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*