Sicherheit für Senioren

In Essen startet heute ein Pilotprojekt – ein spezielles Fahrsicherheistraining für ältere Menschen über 60. Die häufigsten Unfälle: Senioren verwechseln oft Gas und Bremse. In Zukunft will der Verein diese Kurse in ganz NRW anbieten. Kreisfahrten, Slalom und Notbremsungen stehen auf dem Programm. Das Training kostet pro Person 50 Euro.

Sicherheit für Senioren (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *