Schutz vor Cyberangriffen

Lösungen für Sicherheit im Internet

Ministerin Schulze eröffnet IT-Kongress in Krefeld. Dort suchen Experten neue Wege gegen Cyberangriffe. Zuletzt hatte es eine Attacke auf den Bundestag gegeben.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Schutz vor Cyberangriffen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Cyberangriffe auf Unternehmen und öffentliche Einrichtungen nehmen immer weiter zu. Um den Schutz von Firmengeheimnissen und Infrastrukturen zu gewährleisten, suchen Experten beim IT-Kongress in Krefeld jetzt nach Lösungen gegen Hacker-Attacken. Auch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ist mit dabei. Erst in der vergangenen Woche wurde das Netzwerk im Bundestag in Berlin geknackt. Es ist immer noch unklar, ob der Trojaner noch aktiv ist. Auf das Computernetzwerk des nordrhein-westfälischen Landtags werden nach Angaben eines Sprechers fast jeden Tag Angriffe gestartet. Die Sicherheitsmaßnahmen wirkten aber bisher, sagte Landtagssprecher Hans Zinnkann. Vergleichbare Vorfälle wie die Hackerattacke auf den Bundestag in Berlin seien in NRW nicht bekannt.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*