Schulstart in NRW

Für rund 2,5 Millionen Schüler beginnt wieder der Unterricht

NRW-Verkehrsminister Michael Groschek stellt eine neue Initiative zur Schulwegsicherheit vor, um den Hol- und Bringverkehr vor Schulen zu reduzieren.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Schulstart in NRW (Foto: Uwe Anspach / dpa)

Die großen Ferien sind vorüber. Bild: Uwe Anspach / dpa,

Für rund 2,5 Millionen Schüler in Nordrhein-Westfalen beginnt am Mittwoch wieder die Schule. Morgen fängt auch für etwa 148.000 Erstklässlerinnen und Erstklässler die Schule. Um ihre Schulwege sicherer zu machen, werben die Verkehrswachten in NRW im Rahmen der landesweiten Kampagne „Brems Dich! Schule hat begonnen“ für mehr Rücksicht gegenüber den Schul- und Verkehrsanfängern. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die auch Schirmherrin der Landesverkehrswacht NRW ist, hat die Schirmherrschaft für diese Aktion übernommen. Heute stellt NRW-Verkehrsminister Michael Groschek eine neue Initiative zur Schulwegsicherheit vor, die helfen soll, den Hol- und Bringverkehr vor Schulen zu reduzieren.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Uwe Anspach / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*