Schranke versperrt LKW den Weg

Endstation: Autobahnschranke. Ab heute soll endgültig Schluss sein für alle LKW-Fahrer, die über die Leverkusener Rheinbrücke wollen. Lastwagen, die über 3,5 Tonnen wiegen, MÜSSEN stehen bleiben. Fahren sie trotzdem, versperrt ihnen eine Schranke den Weg. Grund dafür: Die Brücke ist marode und bröckelt an allen Ecken und Enden. Per Gewichtssensoren werden alle Fahrzeuge am Ende der A59 gewogen. Ist eines schwerer als das zugelassene Maximalgewicht erlaubt, darf es erstmal nicht weiterfahren.  Alleine heute morgen wollen schon sieben LKW illegal über die Brücke. Für jeden Falsch-Fahrer fällt ein Bußgeld in Höhe von bis zu 150 Euro an. 

Schranke versperrt LKW den Weg (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *