Schon wieder Schulhofbrände!

Feuerwehr Hagen muss in der Nacht vier Mal ausrücken

An vier Schulen wurden seit dem Wochenende Brände gelegt. Diese Nacht mussten die Rettungskräfte schon wieder fünf Schulhofbrände löschen.

 Nicht verpassen! Mehr um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Schon wieder Schulhofbrände! (Foto: Daniel Bockwoldt / dpa)

 Bild: Daniel Bockwoldt / dpa,

Schon wieder hat es gebrannt, schon wieder musste die Feuerwehr in Hagen ausrücken. Die Brandserie an Hagener Schulen scheint weiter zugehen. In der Nacht brannten gleich mehrere Mülleimer und Papiercontainer. Fünfmal mussten die Retter raus. Ob die Mülleimerbrände gelegt wurden, ist noch nicht sicher. Von Brandstiftung geht die Polizei in jedem Fall bei den Papiercontainerbränden. Dazu wurde schon am Dienstagabend eine leerstehendes Schulgebäude angezündet. Zeugen hatten dort zwei junge Männer weglaufen gesehen. Bei den neuen Bränden könnte es sich auch um Trittbrettfahrer handeln.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Daniel Bockwoldt / dpa,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *